arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

24.02.2020

DANKE!

Nun ist es offiziell:

Unsere SPD Hamburg hat die Wahlen gewonnen. Peter Tschentscher ist unser Erster Bürgermeister.

20.02.2020

Michelle Müntefering in Hamburg-Nord

Michelle Müntefering, Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik beim Bundesminister des Auswärtigen, hat uns einen Tag lang im Wahlkampf der SPD Hamburg mit Peter Tschentscher– in ihrer wunderbaren unnachahmlichen Art – schwer unterstützt.

17.02.2020

Peter Tschentscher Live

Zum dritten Mal volle Hütte mit unserem Veranstaltungsformat „Peter Tschentscher Live“.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: nord.spd-hamburg.de/aktuelles/feed.rss

20.01.2020

Peter Tschentscher Live

Bei uns in der SPD Hamburg-Nord ging es heute in Barmbek in der AWO los.

20.01.2020

Peter Tschentscher Live

20.01.2020

Peter Tschentscher Live

Eine Woche ohne Peter Tschentscher?!– Machen wir nicht!Unser erster Bürgermeister Peter Tschentscher heute im Goldbekhaus.

09.01.2020

Der Wahlkampf ist eröffnet – Die ganze Stadt im Blick

Hier geht es zum Wahlspot mit Peter Tschentscher!

20.12.2019

Die SPD in Hamburg-Nord wünscht frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Auch in diesem Jahr wünschen wir frohe Festtage und alles Gute für das kommende Jahr. An diesen Tagen denken wir besonders an Menschen, die unter Krieg, Verfolgung, Hunger und Not leiden. Und wir danken den engagierten Hamburgerinnen und Hamburgern, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen.

19.12.2019

Regierungsprogramm 2020 – 2025 Zukunftsstadt Hamburg – lebenswert, wirtschaftsstark und klimafreundlich für alle!

Regierungsprogramm 2020 – 2025 Zukunftsstadt Hamburg – lebenswert, wirtschaftsstark und klimafreundlich für alle!

09.12.2019

Bundesparteitag 6.-8. Dezember 2019, Berlin

Am zurückliegenden Wochenende kamen rund 600 Delegierte der SPD in Berlin zum Bundesparteitag zusammen, um über eine neue Spitze und richtungsweisende Beschlüsse zu beraten.Teil der 17-köpfigen Delegation aus Hamburg war auch der kommissarische Kreisvorsitzende aus Hamburg-Nord Alexander Kleinow. Seine Eindrücke fasst er in einem kurzen Bericht zusammen: