arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
20.12.2019

Die SPD in Hamburg-Nord wünscht frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Die SPD in Hamburg-Nord wünscht frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Auch in diesem Jahr wünschen wir frohe Festtage und alles Gute für das kommende Jahr. An diesen Tagen denken wir besonders an Menschen, die unter Krieg, Verfolgung, Hunger und Not leiden. Und wir danken den engagierten Hamburgerinnen und Hamburgern, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen.

Seit ihrer Gründung vor bald 157 Jahren steht die SPD für Solidarität und Gerechtigkeit und Chancengleichheit. Sie steht für humanitäre Verantwortung und gegenseitigem Respekt.

Auch vor diesem Hintergrund nehmen wir die Sorgen eines jeden Menschen erst – wir wollen auch weiter Menschen zusammenführen. Gerade in der Weihnachtszeit wird die Bedeutung von Familie und Zusammenhalt deutlich. Wir sind die Partei, die dafür sorgt, die Grundlagen unseres Zusammenlebens zu stärken und zu sichern.

Deswegen haben wir die Einführung eines neuen Sozialstaates beschlossen, wollen eine Kindergrundsicherung und mehr bezahlbaren Wohnraum. Für mehr Gerechtigkeit in der Verteilung der Vermögen wollen wir die Wiedereinführung der Vermögenssteuer – all diese Beschlüsse sollen gegenseitige Solidarität und die Gerechtigkeit in unserem Land stärken und sie sind Voraussetzung eines starken gesellschaftlichen Miteinanders.

Wir möchten allen Menschen danken, sie sich für ihre Mitmenschen in Not und für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft engagieren Von Herzen für ihren Einsatz danken.

Der Einsatz für ein friedliches und solidarisches Miteinander, gegen Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung: Diese Werte gehören zu den entscheidenden Grundlagen unserer Gesellschaft. Wir wünschen frohe Weihnachten und ein glückliches Beisammensein mit Ihren Familien und Freunden.

Für das kommende Jahr freuen wir uns über Ihre Unterstützung, damit wir uns weiter zusammen für eine gerechtere Gesellschaft einsetzen können.